Pangea Wettbewerb

Der Pangea Wettbewerb ist ein Mathematikwettbewerb, der zum Ziel hat, die Kompetenzen in Mathematik zu fördern und Spaß an Naturwissenschaften zu vermitteln. Teilnehmen können alle Kinder ab der dritten Jahrgangsstufe. Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben, ist die Teilnahme kostenfrei.

Der Wettbewerb richtet sich nicht nur an Mathefans. Auch Kinder, die sich im Fach Mathe nicht so wohl fühlen, können durch die geschickte Aufgabenstellung viele Aufgaben lösen und Erfolgserlebnisse sammeln.

Weiterführende Infos finden Sie auf den Seiten zum Pangea Wettbewerb.

Nils Matzke, 4b, erreichte in der Wettbewerbsrunde 2017 das Bundesfinale und belegte dort einen
tollen 53. Platz. Im Landesfinale Rheinland-Pfalz gewann Nils die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!!!