Schulelternbeirat

Der Schulelternbeirat (SEB) hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule mitzugestalten und zu fördern. Er soll die Schule beraten, Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Bei vielen Entscheidungen die Schule betreffend, muss der Schulelternbeirat beteiligt werden. Ebenso ist er Sprachrohr für die gesamte Elternschaft. Der Wahlausschuss hat am 18.09.2018 den Schulelternbeirat für eine zweijährige Amtszeit neu gewählt.

Den Vorsitz hat Patrick Sudol-Kremer, sein Stellvertreter ist Wolfgang Kraus. Drittes Mitglied im SEB ist Christoph Weidenfeller.
Die Vertreter des Schulelternbeirats sind Isabell Göbel, Bianca Kipfstuhl und Christian Ortseifen.

Wenn Sie Wünsche, Anregungen oder Probleme äußern möchten, so kontaktieren Sie den SEB .