Bundesjugendspiele 2019

Die diesjährigen Bundesjugendspiele waren ursprünglich für Freitag, 7. Juni geplant. Da machte uns jedoch der Eichenprozessionsspinner einen Strich durch die Rechnung. Zunächst galt es diesen professionell zu entfernen und den Schul- und Sportplatz schädlingsfrei zu machen.

So konnte dann endlich am 19. Juni, bei strahlendem Sonnenschein, allerdings doch recht hohen Temperaturen, das Sportfest stattfinden. Die Schüler traten wie immer in den vier Leichtathletikdisziplinen 50 m-Lauf, Weitwurf, Weitsprung und 800 m- bzw. 1000 m-Lauf an.

Mit viel Ehrgeiz und Einsatz gaben unsere Schüler, alles und konnten hervorragende Ergebnisse erzielen. Alle hielten beim Ausdauerlauf bis zum Ende durch und trotzten den heißen Temperaturen. So konnten sage und schreibe 75 Ehrenurkunden, 56 Siegerurkunden und 22 Teilnehmerurkunden wurden erreicht!!! Eine tolle Leistung.
Damit die Wartezeit an den einzelnen Stationen zwischendurch nicht zu lang wurde, sorgten weitere sportliche Aufgaben für Abwechslung. So galt es einen Hindernisparcours zu bestehen, Punkte beim Basketball zu erzielen oder das Können auf Pedalos zu beweisen.

Die Spannung stieg, nachdem alle Klassen jede Station durchlaufen hatte. Das hieß, jetzt dauerte es nicht mehr lange bis zum heiß geliebten Staffellauf, bei dem die einzelen Klassenstufen gegeneinander antraten.
Die Erstklässler zeigten eine grandiose Leistung, sie gaben das Staffelholz wie Profis weiter. Am Ende war die Klasse 1a siegreich. Einen spannenden Lauf lieferten sich auch die Schüler der zweiten Klassenstufe, den die Kinder der 2b für sich entscheiden konnten. Im Staffellauf der dritten Klassen siegte die 3b und im Duell der vierten Schuljahre hatte die Klasse 4b die Nase vorn.

Ein rundum gelungenes Sportfest ging damit fast zu Ende. Denn bevor alle Kinder nach Hause gingen, erhielt jedes noch ein leckeres Eis, gestiftet von unserem Förderverein. Ein herzliches Dankeschön dafür!!!

Ebenso danken wir den vielen Eltern, die uns jedes Jahr beim Sportfest tatkräftig unterstützen und als Riegenführer fungieren.